Inhouse-Schulungen
[Start]

Inhouse-Schulungen für den Betriebsrat

Seit 1988 führen wir Seminare für Betriebsräte durch. Unsere Themenschwerpunkte liegen dabei auf den Themen, die auch auf dieser Website dargestellt werden:

  • Fragen der Arbeitnehmerüberwachung und des Datenschutzes
     
  • Einführung und Einsatz von Hard- und Software der IuK-Systeme
     
  • SAP, Peoplesoft, Baan, Navision und andere betriebswirtschaftliche Standardsoftware
     
  • Einsatz von Microsoft Windows im lokalen Netzwerk
     
  • Internet, Intranet, E-Mail etc.
     
  • Ergonomische Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen, Aufgaben des Betriebsrats beim Gesundheitsschutz
     
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung
     
  • Entwurf, Verhandlung und Abschluss von Betriebsvereinbarungen
     
  • Nutzung von PCs im Betriebsratsbüro

Sie finden hier ein PDF-Dokument zum Download, in dem wir Ihnen einige Vorschläge für Inhouse-Seminare machen.

Wenn Sie ein Seminar benötigen, das ganz auf Ihre Bedürfnisse, die Verhältnisse in Ihrem Betrieb und Ihren Informationsbedarf zugeschnitten ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir machen Ihnen gerne ein Angebot für ein Seminar, das nach Ihren Wünschen bei Ihnen im Betrieb oder an einem anderen Ort durchgeführt wird.

Und übrigens: Wenn Sie eigentlich einen Sachverständigen nach § 80 Abs. 3 BetrVG benötigen, der Arbeitgeber dazu aber die notwendige Zustimmung verweigert, ist die Durchführung einer Inhouse-Schulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG eine gangbare Alter- native - der muss der Arbeitgeber nämlich nicht zustimmen. Nähere Informationen finden Sie auch hier.

Weitere Informationen zu diesem Thema auf unserer Website Seminare für den Betriebsrat und den Personalrat.

© Axel Janssen, Berlin - Alle Angaben, Inhalte etc. ohne Gewähr

Telefon: 030-305 24 25, Fax: 030-305 24 22


Seminare für alle Betriebsräte und Personalräte

Zum Seminarprogramm